Manfred M. Bergner: Napoleone

Covergrossweb

Manfred M. Bergner ist in der Varieté- und Zirkuswelt auch als “Manfred Tornado” bekannt. Unter diesem Künstlernamen leitete er die große Artistentruppe “Die Tornados”. Als Bergner nach fünfunddreißig erfolgreichen Jahren seine Artistenkarriere beendet hatte, begann er zu schreiben. Mit der bezaubernden Geschichte über den liebenswert-eigensinnigen Malteserrüden “Napoleone” legt der Autor, der mit seiner Frau und seinen Maltesern im Emsland lebt, seinen ersten Roman vor.

Er bemerkte den Geruch von Fleisch aus einem Topf auf dem Herd in seinem Nschen. „Aha, da bereitet Frauchen sicher mein Abendbrot!“ schloss Napoleone messerscharf. Frauchen nahm den Topf vom Herd.
„Achtung, es geht los. Erst muss ich bedient werden. Danach kann der Altrüde die Reste aufsammeln, wenn überhaupt!“, knurrte der neue Leithund.
Frauchen nahm das Fleisch aus dem Topf. Sie schnippelte daran herum und pustete drauf, so dass es erkaltete und der Kleine es essen konnte, ohne sich sein Mulchen zu verbrennen. Napoleone beobachtete alles ganz genau und war sehr zufrieden mit Frauchen.
Das Rudel aß gemeinsam zu Abend, und nur Napoleone hatte Fleisch auf seinem Tellerchen. Herrchen bekam die Fleischbrühe. Darüber beschwerte er sich heftig.
„Du wolltest doch immer Brühe mit Ei zum Abendbrot. Dir kann man auch nichts recht machen!“, sagte Frauchen. „Da serviere ich dir leckere Brühe, und dann ist es auch wieder nicht richtig.“
„Ich möchte auch Fleisch haben!“
„Das geht nicht!“
„Warum nicht?“
„Weil das Fleisch nur für Napoleone gedacht ist.“

“Napoleone”, Paperback, 160 Seiten, ISBN: 978-3-938399-31-6 ist in jeder Buchhandlung zum Preis von 12,90 € erhältlich. Selbstverständlich können Sie “Napoleone” auch direkt beim MyStory Verlagsservice bestellen. Gern schicken wir Ihnen Ihr Exemplar zu, ab 5 Exemplaren sogar portofrei (ansonsten berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 2,- €).

Advertisements