Meinhard Schröder – Auf Tatzen, Krallen, Pfoten

9783938399385

Eines Tages tauchte vor unserem Gartentor eine Frau in blauer Uniform auf und zeigte ihren Ausweis vom Ordnungsamt. „Ist das Ihr Kamel?“, fragte die Frau und blickte besorgt nach oben. Dort öffnete Fräulein Hummel hungrig ihre wulstigen Lippen. Hoffentlich frisst Fräulein Hummel nicht den Hut von Fräulein Ordnungsamt, dachte ich. Das gibt Ärger! Beamtenbeleidigung! Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte!
„Ich muss das Kamel vermessen.“ Das Ordnungsamt zog ein riesengroßes Maßband aus der Tasche und legte es um Fräulein Hummels üppige Taille. Darauf zückte es einen blauen Kugelschreiber und die blaue Ordnungsamtsschreibmappe und notierte alles auf einem etwa achtseitigen Formular: Taillenweite, Höckerumfang, Beinlänge, Dicke der Schwanzquaste und Huf- und Hutgröße.
Zwei Wochen später erhielt ich einen Bescheid vom Umweltamt: Ich müsste Fräulein Hummel aus dem Garten entfernen. Ein Kamel würde nicht unter das Gebot der Kleintierhaltung in Kleingärten fallen.

Pferde, Kühe, Schweine, Gänse, Hund und Katze lernte Meinhard Schröder auf dem Bauernhof seiner Großeltern kennen. Beim Schreiben seiner zahlreichen Bücher, die er mit Kurzgeschichten, Gedichten und Reiseerzählungen füllt, schätzt der Berliner Autor mittlerweile vor allem den Gartenrotenschwanz. Der sitzt auf dem Zaun und sieht dem Schreibenden neugierig zu. Immer wieder trällert er sein kurzes Lied, während der Schreiber über einem Text brütet, und inspiriert den Dichter zu neuen Ideen. Oder will sich der kleine Vogel womöglich über den Autor lustig machen?

“Auf Tatzen, Krallen, Pfoten”, Paperback, 140 Seiten, ISBN 978-3-938399-38-5 ist in jeder Buchhandlung zum Preis von 10,40 € erhältlich. Selbstverständlich können Sie “Kürzungen” auch direkt beim MyStory Verlagsservice bestellen. Gern schicken wir Ihnen Ihr Exemplar zu, ab 5 Exemplaren sogar portofrei (ansonsten berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 2,- €).